Das Studierendenparlament, oder kurz: Das StuPa

An dieser Stelle möchten wir euch unser Kontrollgremium vorstellen:

Das StuPa = Studierendenparlament (höchstes beschlussfassendes Organ)

Es wird von euch Studierenden in direkter Wahl jeweils für eine Amtszeit von zwei Jahren gewählt.

Unter anderem zählt es zu den Aufgaben des StuPa uns -den AStA- zu wählen.
Das StuPa erteilt uns Arbeitsauf­träge und kontrolliert unsere Arbeit. Wenn ihr also Verbesserungsvorschläge habt, könnt ihr eure Anträge auch beim StuPa einreichen.

Des Weiteren entscheidet das StuPa über den Haushalt der Studierenden­schaft, d.h. z.B. wie viel Geld im Jahr für Sportaktivitäten ausgegeben wird. Zum Jahresende wird der Rechenschaftsbericht des AStA entgegen genommen.

Weitere Aufgaben des StuPa sind in der Satzung der Studierendenschaft festgelegt.


Aktuelle StuPa-Mitglieder:

  •  Tabea Jule Nareyeck (Präsidentin)
  • Justin Osmanov (Vizepräsident)
  • Jonathan Wilke (2. Stellvertreter)
  • Marieke-Christin Zerna (1. Schriftführerin)
  • Jennifer Brieden (2. Schriftführerin)
  • Shari Kelle (ständiger Haushaltsausschuss)
  • Alina Vöge (ständiger Haushaltsausschuss)
  • Jasmin Scheuring (ständiger Wahlausschuss)
  • Angelina Gonser (ständiger Wahlausschuss)
  • Alexander Rörsch (ohne Amt)
  • Juliana Haunhorst (ohne Amt)